Guten Morgen Welt, 🌎

    das ist meine Reisen nach Dubai. Alles abwärts geordnet, damit ihr immer nachlesen könnt, was ich 2023 mit meinem Bruder und meinen Eltern erlebt habe. 

    Wir fliegen von Deutschland in die Vereinigten Arabischen Emirate - nach Dubai      

    Dubai - 01.02.2024

    Guten Morgen Welt, 🌎 🇦🇪
    "Licht beeinflusst das Leben." Unter diesem Motto ging es gestern mit Freunden zur Expo City in Dubai. Das 10-tägige Dhai Dubai Light Art Festival ist für lokale Künstler, wo sie Licht in eine Sprache der Kreativität und des kulturellen Geschichtenerzählens verwandeln können. 🇦🇪   

    Schauen wir mal, ob wir uns auch auf eine leuchtende Reise begeben können und die einzigartige Verschmelzung von traditionellem emiratischen Erbe und modernster künstlerischer Innovation erleben, ohne einen Vortrag oder Workshop mitzumachen oder arabisch zu verstehen. Erste Station Solar Canopy. Doch zuvor müssen wir durch die beleuchteten Elysische Bögen laufen. An dem Solar Canopy müssen wir selbst aktiv werden. Nur wer Fahrrad fährt, kann das Dach in seiner vollen Grösse und Farbe sehen. Voll cool.🚴‍♂️ Apropos Fahrrad. Zur Feier des Tages gibt es hier auch einen Light Skatpark. Den probiere ich erstmal 1 Stunde lang aus. Mit einem ausgeliehenen BMX-Rad stürze ich mich in die Pop-Up-Kunstszene während 80er Jahre Musik aus dem DJ-Pult kommt. Und dann gab es noch die Kinderworkshops. Ich habe mir ein Kaleidoskop gebaut, eine recycelbare Nachttischlampe und ein im dunkeln leuchtendes Gemälde gezeichnet. 🎨 Mein Bruder war währenddessen bei der Kinderstation "Colourful Shadows". Er liebt die bunten Magnetsteine und hat stundenlange damit gespielt. Somit konnte ich in aller Ruhe entscheiden wann ich welchen Workshop mache. Doch die meiste Zeit verbrachten wir wahrscheinlich in der Al Wasl Plaza Kuppel. Wieder eine tolle neue Lichtprojektion mit musikalischer Untermalung. 🎼 Wir mögen es hier. Bevor es wieder nach Hause ging, gab es noch was zu essen am Food Truck und austoben auf dem Spielplatz. 22 Uhr Ortszeit wurden wir "rausgekehrt". Ja, richtig gelesen 22 Uhr. Aber da wir weiterhin nach deutscher Zeit leben, war es für uns erst 19 Uhr. Perfekt. 

    Euer Theo✌