Holbox ein Unterkunft-Upgrade - 02.03.2021

Guten Morgen Welt, 🌎🇲🇽
Nachdem Papa sich also auf Holbox ein Unterkunft-Upgrade geleistet hat, ist er noch ein paar Tage länger geblieben. Mit dem Fahrrad hat er die gesamte Insel abgefahren. Frühstück gab es in einem kleinen Cafe an der Sandstraße und abends einen leckeren Cocktail in der Bar. Hier hat Papa Land und Leute noch etwas besser kennengelernt. Und immer wieder trifft Papa Menschen aus dem DACH-Raum. Die Welt ist eben doch ein Dorf. Mittlerweile ist er auf dem Festland zurück. Zurück im warmen Ernie. Es ist so heiß in Ernie, dass er nicht sonderlich gut schläft. Aber das zählt mal unter Luxusproblem. Am nächsten Schlafplatz hat er einen Schweizer getroffen und einen reisenden Mexikaner mit Motorrad. Zum Abend kommen nicht nur die nervigen Moskitos, sondern auch die Einheimischen mit ihren Autos und lauter Musik. Die Polizei fährt immer wieder Streife und schaut im Stundenrhytmus vorbei. Doch der alte Opel Corsa mit der lauten Musik ging auf einmal aus und brauchte Starthilfe. Die laute Musik hat zuviel Strom gezogen. Was ist passiert? Die Polizei kam. Und dann? "In Deutschland würde es einen Platzverweis geben oder Anzeige wegen Ruhestörung." Wie funktioniert das in Mexiko? Da gibt die Polizei Starthilfe, damit die Musik wieder aufgedreht werden kann! Was für eine verrückte Welt, oder? Auf jeden Fall hat sich Papa mit dem motorradfahrenden Mexikaner angefreundet und sie machen morgen einen Ausflug. Du darfst raten wohin!

Euer Theo


 

top